Der Begriff der Schönheit – Die Schönheit des Begriffs

Zur systematischen Untersuchung der Hegelschen Ästhetik unter spezifischer Berücksichtigung des begrifflichen Systems

29,90

 

“In der vorliegenden Arbeit gelingt es dem Autor, Hegels ­,Ästhetik‘ System-immanent zu betrachten. Dadurch setzt sich der Autor entschieden vom gegenwärtigen Trend ab, Hegels System umzubauen bzw. aufzulösen. Im Durchgang durch Systemlogik sowie Begriffsmethode im engeren Sinne gelingt es, viele Gesichtspunkte aus Hegels Kunstphilosophie neu zu interpretieren. Resultat seiner Untersuchungen ist u.a., neben der romantischen Kunst eine moderne, der Reflexion beigeordnete Kunst für Hegels ,Ästhetik‘ geltend zu machen. – Ein besonderes Augenmerk vorliegender Arbeit liegt auf Hegels Begriffsmethode, die einer eingehenden ­originellen Analyse unterzogen wird. Vorliegende Arbeit besticht durch ihren konsequent systematischen Aufbau und vermag von daher die Freude am ­systematischen Philosophieren neu zu entfachen.

Dr. Marco Bormann

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg
Größe 15.2 × 22.9 cm

Buchinfo

420 Seiten, Paperback

Format 15.2 x 22.9cm

Erschienen 29. Jul 2016

ISBN: 978-3-929345-72-8

Das könnte dir auch gefallen …